schwabischer kartoffelsalat ist liebe pur

Schwäbischer Kartoffelsalat ist Liebe pur" tarifi, ein beliebtes Gericht der deutschen Küche. Es besteht aus gekochten Kartoffelscheiben, roten Zwiebeln, Salz und Pfeffer, die miteinander vermischt und anschließend mit einer Sauce aus Mayonnaise und Senf verfeinert werden. Dieser einfache, aber köstliche Salat bietet jedem ein Geschmackserlebnis.

Nis 23, 2024 - 22:20
 0  5484
1 / 2

1.

Ca. 1 kg festkochende Kartoffeln, noch besser Salatkartoffeln mit Schale,
in Salzwasser garen.
Etwas abkühlen lassen, aber am besten noch lauwarm pellen.
In dünne Scheiben schneiden, oder hobeln.
Während die Kartoffeln kochen, die Marinade bereiten.
Ca. 150-200 ml heiße Fleischbrühe, oder alternativ Gemüsebrühe
1 Zwiebel fein gewürfelt und kurz angedünstet, oder blanchiert*leichter verdaulich
2-3 Teel. weißer Essig
1 geh. Teel. mittelscharfer Senf
Pfeffer, Salz, frisch geriebene Muskatnuss
2 Essl. gehackte Petersilie oder Schnittlauchröllchen
2-3 Essl. Gewürzgurkenwürfel
*nach Belieben, wer das mag
1- xxx mehrere Essl. Pflanzenöl nach Belieben
Zubereitung:
Die Kartoffelscheiben in eine große Schüssel geben und mit den Gewürzen und den Zwiebeln vermischen.
Heiße Brühe nach und nach zugeben und untermischen.
Nicht zuviel und nicht zu wenig.
*der Kartoffelsalat muss schlotzig sein, s agt man.
Das Rezept besteht aus 2 Seiten. Den Rest des Rezepts könnt ihr euch über den Button unten ansehen.