Gemüserindfleischsuppe

Die Suppe zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren, um sie sanft köcheln zu lassen. Die Kochzeit hängt von der Größe der Fleischstücke ab, dauert jedoch normalerweise etwa 1,5 bis 2 Stunden, bis das Fleisch zart ist. Das vollständige Rezept finden Sie unten

Nis 22, 2024 - 16:48
Nis 22, 2024 - 16:49
 0  177
1 / 2

1.

Gemüserindfleischsuppe ist eine klassische Suppe, die in vielen deutschen und österreichischen Küchen zubereitet wird. Der Name bedeutet wörtlich übersetzt “Gemüse-Rindfleischsuppe” . Diese Suppe besteht hauptsächlich aus Rindfleisch, Gemüse und Brühe. Hier ist eine grundlegende Anleitung zur Zubereitung:
Zutaten:
Ca. 500 g Rindfleisch (zum Beispiel Rindfleischwürfel oder Suppenfleisch)
2-3 Karotten
2-3 Selleriestangen
1 Zwiebel
2-3 Kartoffeln
1 Lauchstange
Ein paar Petersilienwurzeln (optional)
Gemüsebrühe oder Rinderbrühe
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Petersilie oder Schnittlauch zum Garnieren
Das Rezept wird auf der nächsten Seite fortgesetzt
Anleitung:
Das Rindfleisch in Würfel schneiden und in einem großen Suppentopf mit etwas Öl anbraten, bis es braun ist.
Die Zwiebel schälen und grob hacken. Die Karotten, Sellerie, Kartoffeln, Lauch und Petersilienwurzeln (wenn verwendet) ebenfalls vorbereiten und in kleine Stücke schneiden.
Das geschnittene Gemüse zur gebratenen Rindfleisch geben und kurz mitbraten.
Mit ausreichend Gemüsebrühe oder Rinderbrühe auffüllen, um die gewünschte Suppenmenge zu erhalten. Die Brühe sollte das Fleisch und Gemüse bedecken.
Die Suppe zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren, um sie sanft köcheln zu lassen. Die Kochzeit hängt von der Größe der Fleischstücke ab, dauert jedoch normalerweise etwa 1,5 bis 2 Stunden, bis das Fleisch zart ist.
Während des Kochens die Suppe abschäumen, um eventuelle Schaumstoffe oder Ablagerungen zu entfernen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Bedarf nachwürzen.
Zum Servieren die Gemüserindfleischsuppe mit frischer Petersilie oder Schnittlauch bestreuen.